Weiterleitungen

Sollten Sie abwesend sein bzw. eine Abwesenheit planen, können Sie Ihre eingehenden Anrufe auf eine andere Festnetz- oder Mobilnummer umleiten. Dabei stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen.

  • Direkt (*21): Ihre Anrufe werden sofort umgeleitet.
  • Wenn keine Antwort (*61): Ihre Anrufe werden nach 25 Sekunden (ca. 5 Rufzeichen) umgeleitet.
  • Wenn besetzt (*67): Ihre Anrufe werden umgeleitet, wenn der Anschluss besetzt ist.




Direkt (*21)


Einschalten

  1. Heben Sie den Hörer ab.
  2. Drücken Sie die Taste [*]
  3. Geben Sie [2] [1] und die Zielnummer ein.
  4. Drücken Sie die Taste [#].
  5. Drücken Sie anrufen
  6. Warten Sie die Einschaltbestätigung ab.
  7. Legen Sie den Hörer auf. 
Die Umleitung ist installiert.

Beispiel Auslandsnummer: *21004420123456789#
Beispiel Handynummer: *210791234567#
Beispiel Schweizer Festnetz: *210811234567#


Ausschalten

  1. Heben Sie den Hörer ab.
  2. Drücken Sie die Taste [#]
  3. Geben Sie [2] [1] ein.
  4. Drücken Sie die Taste [#]
  5. Drücken Sie anrufen
  6. Warten Sie die Ausschaltbestätigung ab.
  7. Legen Sie den Hörer auf. 

Die Umleitung ist ausgeschaltet.

Beispiel: #21#

Erneutes schnelles Einschalten

  1. Heben Sie den Hörer ab.
  2. Drücken Sie die Taste [*]
  3. Geben Sie die [2] [1] ein.
  4. Drücken Sie die Taste [#]
  5. Drücken Sie "anrufen"
  6. Warten Sie die Rufnummereingabe-Ansage ab.
  7. Drücken Sie die Taste [#]
  8. Warten Sie die Einschaltbestätigung ab.
  9. Legen Sie den Hörer auf.

Die Umleitung ist auf die zuletzt eingegebene Zielnummer installiert.

Beispiel: *21# - warten - #





Wenn keine Antwort (*61)


Einschalten

  1. Heben Sie den Hörer ab.
  2. Drücken Sie die Taste [*]
  3. Geben Sie [6] [1] und die Zielnummer ein
  4. Drücken Sie die Taste [#]
  5. Drücken Sie anrufen
  6. Warten Sie die Einschaltbestätigung ab
  7. Legen Sie den Hörer auf.

Die Umleitung ist installiert

Beispiel Auslandsnummer: *61004420123456789#
Beispiel Handynummer: *610791234567#
Beispiel Schweizer Festnetz: *610811234567#

Ausschalten

  1. Heben Sie den Hörer ab.
  2. Drücken Sie die Taste [#]
  3. Geben Sie [6] [1] ein.
  4. Drücken Sie die Taste [#]
  5. Drücken Sie anrufen
  6. Warten Sie die Ausschaltbestätigung ab.
  7. Legen Sie den Hörer auf. 

Die Umleitung ist ausgeschaltet.

Beispiel: #61#

Erneutes schnelles Einschalten

  1. Heben Sie den Hörer ab.
  2. Drücken Sie die Taste [*]
  3. Geben Sie [6] [1] ein.
  4. Drücken Sie die Taste [#]
  5. Drücken Sie "anrufen"
  6. Warten Sie die Rufnummereingabe-Ansage ab.
  7. Drücken Sie die Taste [#]
  8. Warten Sie die Einschaltbestätigung ab.
  9. Legen Sie den Hörer auf.

Die Umleitung ist auf die zuletzt eingegebene Zielnummer installiert.

Beispiel: *61# - warten - #





Wenn besetzt (*67)


Einschalten

  1. Heben Sie den Hörer ab.
  2. Drücken Sie die Taste [*]
  3. Geben Sie [6] [7] und die Zielnummer ein
  4. Drücken Sie die Taste [#]
  5. Drücken Sie anrufen
  6. Warten Sie die Einschaltbestätigung ab
  7. Legen Sie den Hörer auf.

Die Umleitung ist installiert

Beispiel Auslandsnummer: *67004420123456789#
Beispiel Handynummer: *670791234567#
Beispiel Schweizer Festnetz: *670811234567#

Ausschalten

  1. Heben Sie den Hörer ab.
  2. Drücken Sie die Taste [#]
  3. Geben Sie [6] [7] ein.
  4. Drücken Sie die Taste [#]
  5. Drücken Sie anrufen
  6. Warten Sie die Ausschaltbestätigung ab.
  7. Legen Sie den Hörer auf. 

Die Umleitung ist ausgeschaltet.

Beispiel: #67#

Erneutes schnelles Einschalten

  1. Heben Sie den Hörer ab.
  2. Drücken Sie die Taste [*]
  3. Geben Sie [6] [7] ein.
  4. Drücken Sie die Taste [#]
  5. Drücken Sie "anrufen"
  6. Warten Sie die Rufnummereingabe-Ansage ab.
  7. Drücken Sie die Taste [#]
  8. Warten Sie die Einschaltbestätigung ab.
  9. Legen Sie den Hörer auf.

Die Umleitung ist auf die zuletzt eingegebene Zielnummer installiert.

Beispiel: *67# - warten - #

  • 1 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Artikel

VoIP Informationen für Supporter

Sollten Sie bzw. Ihr Techniker Informationen für die Einrichtung Ihres VoIP Services haben,...